| Story | Bier | Verkauf | Feiern | Kontakt |

Unser Bier wird mit BEST Malz aus Heidelberg, Hopfen aus Deutschland und Brunnenwasser aus Worfelden gebraut. Das Brunnenwasser wird nicht enthärtet oder anderweitig modifiziert - wir nutzen es so, wie es aus der Erde kommt. Selbstverständlich wird die Wasserqualität regelmäßig im Labor überprüft. Weiterhin pasteurisieren oder filtrieren wir unser Bier nicht, was sich sehr positiv auf den Geschmack auswirkt. Da fast alle unsere Biere stark gehopft sind und verhältnissmäßig viel Alkohol haben, lassen wir sie 8-10 Wochen reifen, damit sich das Aroma voll entwickeln kann. So lange sie kühl und dunkel gelagert werden (wir lagern bei 4°C), sind sie sehr haltbar. Da wir außerdem keinerlei tierische Produkte für die Herstellung verwenden, ist unser Bier sogar vegan.

Aktuell bieten wir unser Bier in folgenden Gebindegrößen an:

Blond Ale

Pünktlich zum Sommer gibt’s unser Blond Ale. Das richtige Bier für die warme Jahreszeit mit einer erfrischend-fruchtigen Hopfennote. Hergestellt aus regionalen Zutaten.

Alkohol 4,7 % vol.

Pale Ale

Das Bier, mit dem alles anfing. Süffig, fruchtig, mit ausgewogener Bitternote und weniger Kohlensäure: Ein typisches Ale, englisch inspiriert und hergestellt mit lokalen Zutaten.

Alkohol 6,3 % vol.

India Pale Ale

Unsere Interpretation eines Übersee-IPAs:
Ein stark gehopftes, obergäriges Bier mit fruchtig-balancierten Aromen und einem höheren Alkoholgehalt.

Alkohol 7,1 % vol.

Mikrobräu GbR    Grötzinger Straße 33 | 76227 Karlsruhe
Marc (Karlsruhe) +49 176. 100 681 42 | marc@mauze-ale.de    Tobi (Hamburg) +49 151. 204 536 26 | tobi@mauze-ale.de
Mauze Ale kann nach Vereinbarung in Büttelborn-Worfelden, Darmstadt, Karlsruhe oder Hamburg abgeholt werden.